News

Neuer Standplan

15.06.2016 10:35

Ausstellungsplan

FIUTSCHER 2016 wird noch umfangreicher! Sehen Sie hier unseren neuen Ausstellungsplan!

Gut FIUTSCHER-beschirmt

13.06.2016 10:59

Den wohl einzigen regenfreien Tag im Juni hat der Bündner Gewerbeverband, dessen Projekt FIUTSCHER ist, für seine Delegiertenversammlung genutzt. Die FIUTSCHER-Schirme fanden trotz Sonnenschein Anklang... Einige Bilder?

Neue Aussteller

30.03.2016 16:40

An FIUTSCHER 2016 werden nebst unseren treuen Ausstellern auch neue dabei sein. So können wir zusätzliche Berufe und Weiterbildungen zeigen, wie z.B. Winzer, Dentalhygieniker, Bergführer, Ergotherapeuten, Bauwerktrenner oder Sportfachhändler. Herzlich Willkommen in der FIUTSCHER-Fämily!

FIUTSCHER 2016

15.09.2015 17:06

Die Anmeldefrist für FIUTSCHER 2016 ist abgelaufen. Wiederum haben sich praktisch alle bisherigen Aussteller plus einige neue angemeldet. Für interessierte Verbände und Organisationen gilt es, sofort mit uns Kontakt aufzunehmen, falls noch Interesse an einer Teilnahme besteht.

In November 2015 hat das FIUTSCHER-OK die Ausstellenden zu einer Veranstaltung eingeladen. Viele Informationen und die gegenseitigen Erwartungen konnten ausgetauscht werden.

Bericht Informationsveranstaltung

Gelungene FIUTSCHER 2014

11.11.2014 10:51

Gelungene FIUTSCHER 2014

Mit einem überwältigendem Interesse von knapp 11'000 Besucherinnen und Besucher ist die 3. FIUTSCHER, Bündner Berufsausstellung für Aus- und Weiterbildung, zu Ende gegangen. Während fünf Tagen zeigten 80 Ausstellende an ihren Ständen, wie vielfältig und kunterbunt die Möglichkeiten an beruflichen Grund- und Weiterbildungen in unserer Region sind. Nicht weniger als 120 Berufe und über 220 Weiterbildungen wurden aufgezeigt. Jung und Alt erfreuten sich, an diesem „Berufsfest“ teilzunehmen und die Atmosphäre zu geniessen. Zahlreichen Schulabgängerinnen und –Abgängern wird der Besuch hoffentlich wegweisend sein, wohin ihr berufliche Weg sie führen wird…

FIUTSCHER findet alle 2 Jahre und somit im November 2016 wieder statt. Der organisierende Bündner Gewerbeverband dankt allen herzlich, die mit ihrem Beitrag zu diesem Grosserfolg beigetragen haben.